Autorinnenpapier: Maßnahmen gegen Rechtsterrorismus intensivieren